We’ve got our eyes set on you!

Die Gründung von OPHTEC geht auf die Arbeit des Augenarztes Prof. Jan Worst zurück. Worst, ein echter Pionier, der vor keiner Herausforderung zurückschreckt und immer die Zukunft im Blick hat, war mit den ophthalmologischen Produkten der 1980er-Jahre nicht zufrieden. Es war Zeit für eine Veränderung. Deswegen beschloss er, selbst Instrumente und IOLs (Intraokularlinsen) zu entwickeln. Seine Frau Anneke Worst-van Dam war der Meinung, dass mehr Menschen von den revolutionären Erfindungen ihres Mannes profitieren sollten und gründete 1983 OPHTEC.

Ein Unternehmen auf Weltniveau

OPHTEC ist führend im Bereich hochwertiger Linsen. Dank unseres umfassenden Wissens und unserer Erfahrung können wir Augenärzte auf höchstem Niveau beraten und mit unseren Dienstleistungen und Produkten unterstützen. Unser Ziel ist es, die Vision und den Traum unseres Gründers Prof. Worst weiter mit Leben zu erfüllen, indem wir durchgängig innovativ sind und in unserem Bereich eine Vorreiterrolle einnehmen. Jeden Tag setzen sich 120 Mitarbeiter an unserem Standort in Groningen und 50 Mitarbeiter in den Niederlassungen im asiatisch-pazifischen Raum, in Deutschland, Portugal, Südafrika, Südkorea und den USA mit Leidenschaft dafür ein, dass wir uns weiter verbessern und wachsen.